Die Webseite www.esotiq.com (im Besitz von ESOTIQ & HENDERSON SA mit Sitz in Gdańsk, Anschrift: ul. Szybowcowa 8A, 80-298 Gdańsk, KRS-Nummer: 0000370553) verwendet eine Technologie, die Informationen auf dem Computer eines Benutzers oder auf einem anderen Gerät, welches an das Netz angeschlossen ist, speichert und Zugang auf die sich dort befindlichen Daten erhält (insbesondere mithilfe von Cookie-Dateien) in Bezug auf die Benutzeraktivität im Internet, um dem Benutzer maßgeschneiderte Werbung zu präsentieren, einige Informationen im Rahmen der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten auszuwerten, d. h. Profilierung (auf vereinfachte Weise analysieren wir die Benutzeraktivität, um eine bessere Anpassung an bestimmte, allgemeine Gruppen unserer Kunden zu ermöglichen, ohne wesentliche Auswirkungen auf deren Entscheidungen), Markt- und statistische Analysen sowie zur Verbesserung der Qualität der präsentierten Informationen. Ihre Zustimmung zur Verwendung dieser Technologien durch die Gesellschaft oder Dritte zu Zwecken der Bereitstellung elektronischer Dienstleistungen kann jederzeit in den Browsereinstellungen geändert oder aufgehoben werden. Soweit die erhaltenen Informationen als personenbezogene Daten angesehen werden können, ist der Verantwortliche dieser Daten ESOTIQ & HENDERSON S.A. mit Sitz in Gdańsk, Adresse: ul. Szybowcowa 8A, 80-298 Gdańsk, KRS-Nummer: 0000370553. Nachdem Sie die folgenden Informationen zu Cookies und die folgenden Datenschutzbestimmungen gelesen haben, bestätigen Sie bitte ICH STIMME ZU

Newsletter abonnieren

ERHALTEN SIE 10% RABATT AUF NICHT REDUZIERTE WAREN

Zur Homepage

Esotiq

0
Wunschliste
0
Warenkorb

Datenschutz

Informationen über Cookies

1. Die Website verwendet "Cookies". Unter "Cookies" stellen informatische Dateien, insbesondere Textdateien, zu verstehen, die in Endbenutzergeräten für die Nutzung von Websites gespeichert sind. Diese Dateien ermöglichen es, das Gerät des Benutzers zu erkennen und die Website entsprechend seinen individuellen Präferenzen anzuzeigen. "Cookies" enthalten für gewöhnlich den Namen der Internetseite, von der sie stammen, deren Aufbewahrungsdauer auf dem Endgerät sowie eine einzigartige Nummer.

 

"Cookies" werden verwendet, um den Inhalt von Internetseiten an Benutzerpräferenzen anzupassen sowie die Verwendung von Internetseiten zu optimieren. Sie werden auch verwendet, um anonyme, aggregierte Statistiken zu erstellen, die helfen, zu verstehen, wie der Benutzer Websites verwendet, wodurch die Struktur und der Inhalt verbessert werden können, wobei die persönliche Identifizierung des Benutzers ausgeschlossen wird.

 

2. Die Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ( "Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden, um die Benutzung der Website zu analysieren. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Anwender auszuwerten, um Berichte über Aktivitäten für Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird die übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen in ihrem Besitz befindlichen Daten zusammenführen. Der Benutzer kann die Speicherung von "Cookies" durch eine entsprechenden Einstellungen im Browser verhindern. Es ist jedoch zu beachten, dass in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Durch die Nutzung dieser Website erklären der Benutzer sich mit der Verarbeitung seiner Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu den zuvor genannten Zwecken einverstanden.

 

Datenschutzrichtlinien

1.    Diese Datenschutzerklärung (im Folgenden „Richtlinien") wurde von der Firma ESOTIQ & HENDERSON S.A. erstellt und implementiert, mit Sitz in Danzig, Adresse: ul. Szybowcowa 8A, 80-298 Danzig, Gesellschaft eingetragen in das Landesgerichtsregister vom Amtsgericht Gdańsk-Północ in Danzig, VII Wirtschaftsabteilung unter der KRS-Nummer 0000370553, Steuer-IdNr.: 583-311-72-20, USt-IdNr.: 221133543 (im Folgenden „Gesellschaft"). Für den Fall, dass personenbezogene Daten erhoben (verarbeitet) werden, ist der Datenverwalter im Sinne der DSGVO die im vorstehenden Satz beschriebene Gesellschaft. Sie können sich auch an den Datenschutzbeauftragten (im Folgenden "DSB") unter den oben genannten Kontaktdaten wenden. Sie können den DSB auch elektronisch unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren: iod@esotiq.com

2.    Der Begriff „DSGVO" bezeichnet: Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung), im Folgenden "DSGVO" genannt.

3.    Der Begriff "Benutzer" bezeichnet jede Person, die die Website www.esotiq.com (im Folgenden "Website") nutzt.

4.    Im Zweifelsfall oder Widerspruch zwischen Richtlinien und Zustimmungen der gegebenen Person unabhängig von den Bestimmungen der Richtlinien, sind Zustimmungen, die auf freiwilliger Basis gegeben werden oder gesetzliche Bestimmungen Grundlage für das Ergreifen von Maßnahmen und die Festlegung des Tätigkeitsumfangs der Gesellschaft. Im Falle eines solchen Konflikts zwischen Richtlinien und Inhalt der Informationsklauseln, die von der Gesellschaft bei der Erhebung personenbezogener Daten (in der Regel in den Formularen des ESOTIQ Online-Shops) übermittelt werden, werden Informationen, die der Benutzer beachten sollte im Rahmen dieser Informationsklauseln mitgeteilt.

5.    Durch die Nutzung dieser Website, bleibt der Benutzer anonym, solange er will, unter der Bedingung einer entsprechenden Einstellung des Internetbrowsers. Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Benutzer kann im Falle einer Registrierung auf der Website, einer Kontoerstellung, eines Kaufs von Waren und Geschenkkarten, einer Anmeldung beim Kundenkartenprogramm, einer Einwilligung zum Erhalt von Informationen über Produktverfügbarkeit oder einer Newsletter-Anmeldung erfolgen.

6.    Beim Einkauf auf der Website ist der Benutzer verpflichtet, folgende Daten anzugeben: a) Name und Vorname, b) E-Mail-Adresse, c) Postanschrift (Postleitzahl, Ort, Adresse), d) Telefonnummer.

7.    e) optional: Steuer-Identifikationsnummer

8.    f) optional: Rechnungsadresse (Postleitzahl, Ort, Adresse)

9.    Die in Abschnitt 6 dieser Richtlinien angegebenen Daten sind für den ordnungsgemäßen Einkauf auf der Website erforderlich. Wenn der Nutzer keine weitere Einwilligung erteilt, werden diese Daten nicht für Marketingzwecke der Gesellschaft verwendet. Detaillierte Bestimmungen bezüglich des Kaufprozesses und des Einholens der Einwilligung für die Verwendung personenbezogener Daten während des Kaufprozesses sind in den AGB des ESOTIQ Online-Shops beschrieben, die unter folgender Adresse verfügbar sind: www.esotiq.com/pl/pl/regulami-sklepu-esotiq

10. Der Benutzer kann einwilligen, kommerzielle Informationen auf elektronischem Wege (im Folgenden "NEWSLETTER") zu erhalten und seine E-Mail-Adresse (persönliche Daten) für den Versand des NEWSLETTERS zu verarbeiten. Im Rahmen der Einwilligung des Nutzers kann die Gesellschaft an die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse Newsletter und Informationen über auf der Website veröffentlichte Sonderaktionen, Wettbewerbe und neue Informationen senden.

11. Nach der Einwilligung zum Erhalt des NEWSLETTERS, werden folgende Informationen auf dem Benutzerbildschirm angezeigt:

 

„Sehr geehrter ESOTIQ NEWSLETTER Kunde,

 

Am 25. Mai 2018 tritt die Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG in Kraft (Datenschutz-Grundverordnung), „DSGVO" genannt.

 

Daher möchten wir Sie über die Verarbeitungsgrundsätze von ESOTIQ & HENDERSON AG mit Sitz in Danzig, Ihrer persönlichen Daten und Ihre diesbezüglichen Rechte informieren. Wir legen Wert darauf, dass unsere Kunden über die DSGVO umfassend Bescheid wissen und sich darüber im Klaren sind, dass sie jederzeit die Löschung personenbezogener Daten verlangen können und dass sie die Einstellung des Versands kommerzieller Informationen auf elektronischem Wege verlangen können. Deshalb bitten wir Sie, die folgenden Informationen zu lesen.

 

Gleichzeitig versichern wir, dass wir uns angemessen um die Privatsphäre unserer Kunden kümmern und in keiner Weise unsere Rechte erweitern. Ihre persönlichen Daten sind bei uns sicher und Sie können Ihre Einwilligung zur Erfassung und Verarbeitung jederzeit widerrufen, gemäß den Bestimmungen der folgenden "Informationen zum Schutz personenbezogener Daten". Wenn Sie also nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, senden Sie uns bitte eine Anfrage zum Löschen der Daten auf kontakt@esotiq.com oder über den Link "Hier klicken" im Inhalt der gesendeten E-Mail und wir werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend aus unserer Datenbank löschen. Die Entfernung personenbezogener Daten bedeutet, dass Sie keine kommerziellen Informationen von ESOTIQ an Ihre E-Mail-Adresse erhalten (da Sie aus der NEWSLETTER-Datenbank entfernt werden).

 

Informationen zum Schutz personenbezogener Daten

 

Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist ESOTIQ & HENDERSON AG mit Sitz in Danzig, Adresse: ul. Szybowcowa 8A, 80-298 Danzig, Registrierungsakten beim Amtsgericht Gdańsk-Północ in Gdańsk, VII Wirtschaftsabteilung unter der KRS-Nummer 0000370553, Steuer-IdNr.: 583-311-72-20, USt-IdNr.: 221133543, im Folgenden „Administrator für personenbezogene Daten„ oder in Kürze "APD".

 

Der Administrator für personenbezogene Daten sammelt Ihre persönlichen Daten (nur E-Mail-Adresse), die während Ihrer Einwilligung zum NEWSLETTER eingeholt werden ("persönliche Daten"):

 

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

a)   Informierung über Marketingaktivitäten und Senden von kommerziellen Informationen (NEWSLETTER);

b)   Senden von Informationen auf elektronischem Wege (E-Mail) über auf der Website veröffentlichte Sonderaktionen, Wettbewerbe und neue Informationen.

 

Der Administrator für personenbezogene Daten kann persönliche Daten für die in diesem Dokument angegebenen Zwecke an folgende Dritte übertragen:

1. seinen Mitarbeitern um Handlungen im Zusammenhang mit dem Versand des NEWSLETTERS durchzuführen - nachdem die Mitarbeiter sich vorher mit den Grundsätzen der Sicherheit personenbezogener Daten, und vor allem mit den Datenschutzrichtlinien der Firma ESOTIQ & Henderson AG mit Sitz in Danzig, vertraut gemacht haben.

2. Träger, mit denen der APD eine Kooperationsvereinbarung („Datenverarbeiter“)  zur Implementierung des NEWSLETTERS geschlossen hat, insbesondere kann der APD Ihre persönlichen Daten an folgende Träger übermitteln: Träger, die Buchhaltungsdienstleistungen erbringen, Träger, die Post- und Kurierdienste anbieten, Träger, mit denen wir zusammenarbeiten und Marketingdienstleistungen erbringen, Träger, mit denen wir zusammenarbeiten und IT-Dienstleistungen erbringen. Diese Träger sind nach den mit dem APD geschlossenen Vereinbarungen verpflichtet, angemessene Sicherheitsmaßnahmen, technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten anzuwenden und diese nur im Einklang mit den Rechtsvorschriften zu verarbeiten.

3. Aufsichtsbehörden, Behörden und anderen Dritten; wenn dies erforderlich ist, um die oben genannten Ziele zu erreichen und gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen. Personenbezogene Daten können Aufsichtsbehörden, Gerichten und anderen Behörden (z.B. Steuerbehörden und Strafverfolgungsbehörden), unabhängigen externen Beratern (z.B. Wirtschaftsprüfer) oder Träger, die Leistungen erbringen, übermittelt werden

 

Der APD verpflichtet sich, angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Persönliche Daten werden vom APD und / oder Datenverarbeitern nur für die Zeit gespeichert, die für die Erreichung der Ziele, für die diese Daten erhoben werden, notwendig ist.

 

Sie haben Rechte bezüglich des Schutzes personenbezogener Daten. Gemäß dem geltenden Datenschutzgesetz haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (d.h. die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit) einzureichen.

 

Darüber hinaus steht Ihnen das Recht zu:

1. den Zugriff auf personenbezogene Daten zu beantragen. Die betroffene Person hat das Recht, vom APD eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob die sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet werden, und wenn dies der Fall ist, auf sie zuzugreifen. Der APD stellt Ihnen auf Anfrage eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung, die bearbeitet werden können. Für alle nachfolgenden Kopien, die Sie anfordern, kann der APD eine angemessene Gebühr erheben, die sich aus den Verwaltungskosten ergibt.

2. persönliche Daten zu berichtigen; Sie haben das Recht, personenbezogene Daten zu berichtigen, die Sie betreffen und die inkorrekt sind. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen, einschließlich einer zusätzlichen Erklärung.

3. persönliche Daten zu löschen ("Recht auf Vergessenwerden"); Sie haben das Recht, zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern gesetzlich vorgesehenen Umstände vorliegen und der APD muss diese personenbezogenen Daten unverzüglich löschen.

4. die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken; In diesem Fall stellt der APD diese personenbezogenen Daten auf Anfrage zur Verfügung und ihre Verarbeitung kann nur für bestimmte Zwecke eingeschränkt werden.

5. personenbezogene Daten zu kopieren; Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die vom APD verarbeitet werden, in einem strukturierten, häufig verwendeten, maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Informationen an einen anderen Träger zu senden.

6. auf Widerspruch; Unter bestimmten Umständen haben Sie jederzeit das Recht - aus Gründen, die auf Ihre besondere Situation zurückzuführen sind - gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch zu erheben, und der APD kann möglicherweise verpflichtet sein, die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten einzustellen.

 

Darüber hinaus möchten wir Sie informieren, dass:

a) Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer freiwilligen Einwilligung verarbeitet werden, die während der Anmeldung zum NEWSLETTER gegeben wird;

b) Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gültig bleibt. Sie können sie jederzeit zurückziehen;

c) der APD verarbeitet keine sensiblen Daten;

d) personenbezogene Daten nur verarbeitet werden, um Marketinginformationen durch den ESOTIQ NEWSLETTER zu senden (einschließlich Informationen über Sonderaktionen in "ESOTIQ" Filialen);

e) der APD personenbezogene Daten nicht außerhalb der Grenzen der Europäischen Union und der Länder des Europäischen Wirtschaftsraums (Norwegen, Island und Lichtenstein) und der Schweiz übermittelt;

f) der APD ermöglicht Ihnen den Zugriff auf den Inhalt Ihrer personenbezogenen Daten und das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datentransfer, der Verarbeitung zu widersprechen, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

 

 

Wenn Sie Fragen zu personenbezogenen Daten haben oder Ausübung der Datenschutzrechte haben, wenden Sie sich bitte an den durch den AOD berufenen Datenschutzbeauftragten. Im Folgenden finden Sie die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: E-Mail: iod@esotiq.com "

 

11. Nach dem Lesen der obigen Informationen - um dem NEWSLETTER erfolgreich beizutreten - markieren Sie die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit den Zwecken in den oben genannten Informationen und separat die Einwilligung zum Erhalt kommerzieller Informationen auf elektronischem Wege an Ihre E-Mail-Adresse. Solange der Benutzer die Zustimmung in beiden Feldern nicht markiert, wird die Gesellschaft seine E-Mail-Adresse weder bearbeiten noch kommerzielle Informationen an diese Adresse senden.

12. Der Benutzer kann jederzeit den Empfang kommerzieller Informationen durch Senden einer E-Mail an kontakt@esotiq.com, über den Link "hier klicken" in der gesendeten E-Mail

mit einer Meldung über den Wunsch, vom Erhalt kommerzieller Informationen zurückzutreten oder einen Rücktritt vom Erhalt kommerzieller Informationen durch den Newsletter einreichen, rückgängig machen. Der Verzicht auf das Abonnement ist gleichbedeutend mit der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse).

13. Im Falle einer zusätzlichen Zustimmung des Benutzers können die für die Verarbeitung der Daten verantwortlichen Personen, die auf der Grundlage der Aktivitäten des Benutzers im Internet unter Verwendung von Technologien wie Cookies gewonnen wurden, auch Partner der Gesellschaft sein.

14. Die Gesellschaft achtet besonders auf die Wahrung der Interessen von Personen, die diese Daten betreffen, und stellt insbesondere sicher, dass die von ihr erfassten Daten:

            a) in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften, solide und transparent für die Person,                die diese Daten betreffen, verarbeitet werden;

            b) zu spezifischen, ausdrücklichen und rechtmäßigen Zwecken gesammelt und nicht in                               einer Weise weiterverarbeitet werden, die diesen Zwecken widerspricht;

            c) angemessen, relevant und begrenzt sind, auf das, was für die Zwecke, für die sie                           verarbeitet werden, erforderlich ist;

            d) richtig sind und wenn nötig aktualisiert werden;

            e) in einer Form aufbewahrt werden, die es ermöglicht, die Person, die diese Daten                            betreffen, zu identifizieren und für einen Zeitraum, der nicht länger ist als für die Zwecke                  erforderlich, für die die Daten verarbeitet werden;

            f) in einer Weise verarbeitet werden, die durch geeignete technische oder organisatorische             Maßnahmen eine angemessene Sicherheit personenbezogener Daten gewährleistet,                                   einschließlich des Schutzes vor unbefugter oder rechtswidriger Verarbeitung und                              unbeabsichtigtem Verlust, Zerstörung oder Vernichtung.

 

15. Mögliche Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Gesellschaft, sind insbesondere:

            a) Abschluss und Abwicklung des Kaufvertrags über den Erwerb von Waren oder                              Ausführung von Dienstleistungen oder Ergreifen von Maßnahmen auf Wunsch des                         zukünftigen Kunden vor Vertragsabschluss (Benutzerdaten werden dann verarbeitet, um                 Konten im ESOTIQ Online-Shop zu führen, damit der Benutzer z.B. Bestellungen                              aufgeben kann, ohne jedes Mal Formulare ausfüllen zu müssen, damit er auf die                                           Kaufhistorie zugreifen kann, damit er seine Zustimmungen auf der Website verwalten                              kann, etc.);

            b) Abschluss und Abwicklung des Kaufvertrags über den Erwerb von Waren oder                              Ausführung von Dienstleistungen oder Ergreifen von Maßnahmen auf Wunsch des                         zukünftigen Kunden vor Vertragsabschluss (personenbezogene Daten des Benutzers                                  werden von der Gesellschaft benötigt, um die Bestellung abzuwickeln und den                                              abgeschlossenen Vertrag auszuführen - insbesondere bei Bestätigung der                                                     Bestellungsaufgabe sowie Reservierung oder bei Versand eines ausgewählten Produkts an                      den Benutzer, als auch, wenn nötig, um mit dem Benutzer diesbezüglich in Kontakt zu                                treten);

            c) Annahme und Prüfung von Reklamationen;

            d) Durchführung von Wettbewerben, insbesondere das Auswählen von Gewinnern und                              Einlösen der Gewinne;

            e) Anzeigen von Werbung, Angeboten oder Sonderaktionen (Rabatte) in Bezug auf                          Produkte oder Dienstleistungen der Gesellschaft und Partner der Gesellschaft (deren                                    aktuelle Liste im ESOTIQ Online-Shop einzusehen ist), die für alle Verbraucher bestimmt        sind, insbesondere zur Umsetzung des Vertrags zur Bereitstellung des Newsletters, und                            der Vereinbarung über das Führen von Profilen auf FACEBOOK und INSTAGRAM;

            f) Auswertung und Analyse der Aktivität und Informationen über den Benutzer,                                               einschließlich der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten (Profiling), um                      allgemeine Werbung, Angebote oder Sonderaktionen (Rabatte) in Bezug auf                                        Produkte oder Dienstleistungen der Gesellschaft und Partner der Gesellschaft anzuzeigen

            auf eine Weise, die an die Interessen des Nutzers (ohne jedoch seine Entscheidungen                                wesentlich zu beeinflussen) und Markt- und statistische Analysen angepasst ist;

            g) Verfolgung von Ansprüchen und Verteidigung gegen Ansprüche, einschließlich Dritter;

            h) Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen gemäß Vorschriften, z.B. Steuer- und                                              Buchführungsvorschriften, insbesondere in Fällen von entgeltlichen Verträgen;

            i) Führung von Korrespondenz mit Benutzern, einschließlich der Beantwortung von                          Benutzernachrichten.

 

16. Die Gesellschaft kann insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten der Nutzer verarbeiten:

 

a)   Benutzer des ESOTIQ Online-Shops: personenbezogene Daten, die auf dem Formular bei der Registrierung eines Kontos, bei Bestellungsaufgabe, Reservierungen oder Fragen im ESOTIQ Online-Shop angegeben werden (insbesondere: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse [Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land], Wohnadresse / Adresse des Unternehmens / Sitzes [wenn abweichend von der Lieferadresse], Kontonummer, und im Fall von Kunden, die keine Verbraucher sind, zusätzlich Name des Unternehmens und Steuer-Identifikationsnummer [NIP]) und andere Daten, die während der Nutzung des ESOTIQ Online-Shops gesammelt werden;

b)   personenbezogene Daten, die zur Nutzung des Newsletters, bei der Nutzung des Kontaktformulars oder bei Reklamationen zur Verfügung gestellt werden;

c)    personenbezogene Daten zur Teilnahme an Wettbewerben;

d)   personenbezogenen Daten, die beim Beitritt zum ESOTIQ Shopping-Club (sog. „ESOTIQ CLUB“) angegeben werden;

e)   e) andere Daten, die insbesondere erhalten basierend auf der Aktivität des Benutzers im Internet, durch mobile Anwendungen oder stationäre Läden der Gesellschaft eingeholt werden, einschließlich Daten, die über den ESOTIQ Online-Shop oder andere Kommunikationskanäle unter der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien erhalten werden.

17. Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Nutzer im ESOTIQ Online-Shop, im NEWSLETTER sowie anderen Kommunikationskanälen ist stets freiwillig, sie ist jedoch unentbehrlich um bestimmte Funktionalitäten nutzten zu können, z. B. um eine Bestellung durch den Benutzer (im ESOTIQ Online-Shop) aufzugeben und abzurechnen (Abschluss und Erfüllung des Kaufvertrags), ein Konto zu registrieren (im ESOTIQ Online-Shop), den Newsletters zu abonnieren, etc. Der Umfang der Daten, die für den Abschluss eines entsprechenden Vereinbarung erforderlich sind, wird jedesmal zuvor im Vorfeld in bestimmten Kommunikationskanälen angegeben (z.B. in den Richtlinien). Eine Nichtbereitstellung personenbezogener Daten kann zur Folge haben, dass die oben genannten Handlungen nicht effektiv durchgeführt werden können.

18. Die Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten des Benutzers ist in erster Linie die Unentbehrlichkeit, den Vertrag, dessen Partei er ist, zu erfüllen oder auf seinen Antrag Maßnahmen vor Vertragsschluss zu ergreifen (Art. 6 Abs. 1) Punkt b) DSGVO). Dies gilt vor allem für personenbezogene Daten, die im Formular bei der Registrierung eines Kontos im ESOTIQ Online-Shop, bei Bestellung (im ESOTIQ Online-Shop) und Abschluss des Kaufvertrages (im ESOTIQ Online-Shop), sowie bei Abonnierung des Newsletters zur Verfügung gestellt werden. Auch im Fall personenbezogener Daten des Benutzers, die der Gesellschaft im Zusammenhang mit einer Reklamation zur Verfügung gestellt werden ist die Rechtsgrundlage für ihre Verarbeitung die Unentbehrlichkeit, um den Kaufvertrag der beanstandeten Waren zu erfüllen / bearbeiten. Andererseits geschieht das Anzeigen, Erstellen, Zuweisen und Umsetzen von dedizierter Werbung, Angeboten oder Sonderaktionen (Rabatte) für einen bestimmten Nutzer, die allein auf einer automatisierte Verarbeitung beruht, einschließlich Profiling, soweit möglich auf seine Präferenzen zugeschnitten sind und Verbraucherentscheidungen erheblich beeinflussen können, mit der freiwilligen Zustimmung des Benutzers. (Art. 6 Abs. 1 Punkt a), Art. 22 Abs. 2 Punkt c) DSGVO).

Für übrige (andere) Zwecke können personenbezogene Daten des Nutzers auf folgenden Grundlagen verarbeitet werden:

a) freiwillig ausgedrückte Zustimmungen - z.B. bei der Teilnahme an Wettbewerben (Art. 6 Abs. 1 Punkt a) DSGVO);

b) bestehende Rechtsvorschriften - wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um rechtliche Verpflichtung der Gesellschaft zu erfüllen, z.B. wenn die Gesellschaft auf Grundlage von Steuer- und Buchführungsvorschriften Verträge abrechnet (Art. 6 Abs. 1) Punkt c) RODO).

19. Der Benutzer kann der Verarbeitung der von ihm zur Verfügung gestellten Daten zu Marketingzwecken zustimmen. In diesem Fall hat der Nutzer das Recht, den Inhalt zu prüfen, zu korrigieren und die Löschung der angegebenen personenbezogenen Daten zu beantragen. Der Benutzer kann jederzeit die Löschung seiner personenbezogenen Daten verlangen, indem er eine E-Mail an die Adresse kontakt@esotiq.com sendet.

20. Die Gesellschaft sorgt für die Sicherheit der offengelegten Daten, insbesondere gegen unberechtigten Zugriff. Die Gesellschaft stellt allen Benutzern, die personenbezogene Daten zur Verfügung stellen die Durchsetzung von Rechten gemäß DSGVO sicher, insbesondere das Recht auf Einsicht in eigenen Daten, das Recht auf Aktualisierung und Löschung von Daten, sowie das Recht auf Widerspruch in Fällen, die in den Bestimmungen dieser Verordnung festgelegt sind und das Recht auf Löschung von Daten (auf Vergessenwerden).

21. Personenbezogene Daten des Benutzers können profiliert werden. Unter Profiling sollten solche Maßnahmen der Gesellschaft verstanden werden (die aufgrund der Notwendigkeit, allen Kunden allgemeine Werbung, Angebote oder Werbeaktionen (Rabatte) in einer an die Interessen eines bestimmten Nutzers angepassten Art und Weise zu präsentieren, ergriffen werden), die darin bestehen können, die Präferenzen des Nutzers kennenzulernen, z.B. durch Analyse, wie oft dieser den ESOTIQ Online-Shop besucht und ob oder welche Produkte er in stationären Geschäften der Gesellschaft kauft oder reserviert. Dies ermöglicht ein besseres Verständnis der Erwartungen des Kunden und Anpassung an seine Bedürfnisse, ohne dabei seine Entscheidungen wesentlich zu beeinflussen. Dank der Verwendung von fortschrittlichen Technologien durch die Gesellschaft werden die oben genannten Maßnahmen oft automatisch vom System ausgeführt, somit sind gesendete Inhalte aktuell und der Benutzer kann sich schnell mit ihnen vertraut machen.

22. Ihre personenbezogenen Daten, deren Administrator die Gesellschaft ist, können an andere Empfänger oder Träger übertragen werden, die personenbezogene Daten auf der Grundlage eines schriftlichen Vertrags mit solchen Trägern verarbeiten. Das Verzeichnis von Empfängern von personenbezogener Daten, die von der Gesellschaft verarbeitet werden, resultiert jeweils hauptsächlich aus dem Umfang der durch den Nutzer genutzten Diensten. Das Verzeichnis von Empfängern der Daten resultiert auch aus der Zustimmung des Benutzers oder Rechtsvorschriften und wird präzisiert infolge der von ihm ergriffenen Maßnahmen im ESOTIQ Online-Shop. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten in begrenztem Umfang können Partner der Gesellschaft, insbesondere die, die technische Hilfe bei der Führung des ESOTIQ Online-Shop und anderer Kommunikationskanäle leisten (z. B. FACEBOOK oder INSTAGRAM bedienen, bei Marketingkampagnen helfen), Anbieter von Webhosting und Teleinformationsdiensten, Vermittler, die Bestellungen ausführen, Träger, die elektronische Zahlungen und Kreditkartenzahlungen im ESOTIQ Online-Shop bedienen, Unternehmen, die Software warten, die Gesellschaft bei Marketingkampagnen unterstützen, sowie Anbieter von Rechts- und Beratungsdienstleistungen teilnehmen.

23. Im Rahmen der Verwendung von Tools durch die Gesellschaft zur Unterstützung der aktuellen Geschäftstätigkeit, z. B. Google, können personenbezogenen Daten des Benutzers in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, insbesondere in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) oder ein anderes Land, in dem der Träger, der mit ihr kooperiert, in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Werkzeuge zur Verarbeitung personenbezogener Daten verwaltet. Eine angemessene Sicherheit der zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten wurde von der Gesellschaft durch die Verwendung von Standarddatenschutzklauseln, im Rahmen der Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung, die die Anforderungen der DSGVO erfüllen, sichergestellt. Im Falle der Übertragung von Daten aus Europa in die USA können einige dort ansässige Träger zusätzlich ein angemessenes Datenschutzniveau bei der datenempfangenden Stelle gewährleisten sog. Privacy Shield Program (weitere Informationen sind verfügbar unter: https://www.privacyshield.gov/).

24. Aufgrund der Tatsache, dass die von der Gesellschaft verwendete Cookie-Technologie (oder eine mit Cookies vergleichbare Funktionalität) Informationen über jede Person sammelt, die die Website besucht, gelten die folgenden Bestimmungen der Richtlinien für Personen, die die Website verwenden, unabhängig davon, ob sie Kunden der Gesellschaft sind (d.h. ob sie Bestellungen aufgeben und ob sie ein Konto im Esotiq Online-Shop haben).

25. Die in den Ereignisprotokollen enthaltene Informationen können verschiedene Daten enthalten, beispielsweise eine IP-Adresse. Der Administrator verwendet sie nur für technische Zwecke. Einige Bereiche des Systems, die die Registrierungsseite unterstützen, können Cookies, d.h. Textdateien, die auf dem Computer des Benutzers gespeichert sind, verwenden, um ihn zu identifizieren und unter anderem automatisches Ausfüllen von Formularfeldern anhand zuvor eingegebener Daten ermöglichen. Voraussetzung für das Funktionieren der Cookies ist, dass sie vom Browser akzeptiert und nicht vom Datenträger entfernt werden.

26. Automatisch erfasste Daten

a)   Wenn der Benutzer die Website des ESOTIQ.com Shops verwendet, werden die Daten bezüglich des Benutzers automatisch erfasst. Diese Daten umfassen unter anderem: IP-Adresse, Domainname, Browsertyp, Betriebssystemtyp. Diese Daten können durch Cookies ("Cookies"), Google Analytics, soziale Netzwerke wie Facebook und Instagram, Criteo, HotJar gesammelt werden.

b)   Cookies sind Dateien, die während des Internetsurfens auf der Website des ESOTIQ.com Shops an Ihren Computer oder ein anderes Gerät des Benutzers gesendet werden.

c)    Die im Punkt 23 genannten Daten dienen zur Anpassung, Messung und Verbesserung von Dienstleistungen des ESOTIQ.com Shops und zur Durchführung von Marketingaktivitäten.

27. Im Rahmen der Marketingaktivitäten nimmt die Gesellschaft Dienstleistungen folgender Träger, die Cookie-Dateien auf der Website verwenden, in Anspruch:

a)    Criteo

b)    (Nutzer können mehr darüber erfahren, wie sie sich von interessenbezogener Werbung abmelden können, beispielsweise indem sie folgende Websites besuchen: http://www.networkadvertising.org/choices/ oder http://www.youronlinechoices.com/);

c)    Google AdWords

d)    Google Analytics

e)    HotJar

f)     Facebook

g)    Instagram

h)   Sotrender

i)     Domod

j)      Alani ………………..

 

28. Weitere Informationen über die Cookies dieser Träger können in den Datenschutzrichtlinien gefunden werden. Der Benutzer kann die Art und Weise ändern, wie Cookies verwendet werden, indem er Zustimmungen im Rahmen der Datenschutzeinstellungen auf der Website der Gesellschaft oder über den Browser verwaltet, einschließlich solcher, die von der Website der Gesellschaft (und anderen Websites) entspringen. Dazu sollte man die Browsereinstellungen ändern. Die Entfernungsmethode hängt vom verwendeten Webbrowser ab. Informationen zum Löschen von Cookies sollten sich in der Registerkarte "Hilfe" des ausgewählten Webbrowsers befinden. Das Entfernen von Cookies ist nicht dasselbe wie das Löschen von personenbezogenen Daten durch die Gesellschaft, die durch Cookies gesammelt wurden. Es ist auch möglich, Cookies von Dritten zu blockieren bei gleichzeitiger Annahme von Cookies, die direkt von der Gesellschaft verwendet werden (die Option "Cookies von Drittanbietern blockieren"). Die Beschränkung von Cookies auf einem bestimmten Gerät, verhindert oder erschwert erheblich die Nutzung der Website der Gesellschaft, beispielsweise kann dies zu Ausfällen beim Erhalten einer Login-Sitzung führen.

 

29. Jedem Benutzer steht das Recht zu:

a)   Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (d.h. die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit) einzureichen;

b)   personenbezogene Daten, die der Gesellschaft zur Verfügung gestellt wurden und automatisiert verarbeitet werden und deren Verarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung oder eines Vertrags erfolgt, beispielsweise an einen anderen Administrator weiterzugeben;

c)    Zugang zu personenbezogenen Daten zu erhalten (einschließlich z.B. Erhalt von Informationen darüber, welche personenbezogene Daten verarbeitet werden);

d)   Berichtigung und Einschränkung der Verarbeitung (z.B. bei inkorrekten personenbezogenen Daten) oder Löschung personenbezogener Daten (z.B. wenn sie rechtswidrig verarbeitet wurden) zu fordern;

e)   seine Einwilligung zu jedem Zeitpunkt zu widerrufen, wobei der Widerruf keinen Einfluss auf die gesetzmäßige Verarbeitung durch die Gesellschaft vor deren Widerruf hat;

f)     Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zur Verwirklichung berechtigter Interessen der Gesellschaft oder eines Dritten, insbesondere Widerspruch gegen Verarbeitung zu Marketingzwecken, einschließlich Profiling, zu erheben.

 

30. Personenbezogene Daten können für den Zeitraum der Nutzung des ESOTIQ Online-Shops gespeichert werden (wobei sie nach sieben Jahren nach der letzten Aktivität des Nutzers im ESOTIQ Online-Shop gelöscht werden können) im Falle von Marketingaktivitäten - bis zum Widerspruch durch den Benutzer und im Zusammenhang mit Cookies und ähnlichen Technologien, je nach Technik, bis diese Dateien durch Browser- / Geräteeinstellungen gelöscht werden (wobei das Löschen von Dateien nicht immer dasselbe ist wie das Löschen von personenbezogenen Daten, die durch diese Dateien eingeholt werden, daher die Möglichkeit des Widerspruchs). Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten der Zustimmung des Benutzers unterliegt, können personenbezogene Daten verarbeitet werden, bis sie zurückgezogen werden. In jedem Fall:

 

a)   werden personenbezogene Daten auch gespeichert, wenn Gesetzesvorschriften (z.B. Steuer- und Buchführungsvorschriften) die Gesellschaft verpflichten, sie zu verarbeiten;

b)   speichert die Gesellschaft personenbezogene Daten länger, falls der Nutzer Ansprüche gegen die Gesellschaft erheben sollte, für die Zeit der gesetzlich vorgeschriebenen Verjährungsfrist, insbesondere gemäß Bürgerlichen Gesetzbuches, um Ansprüche der Gesellschaft geltend zu machen, oder Ansprüche Dritter geltend zu machen oder sich gegen diese zu verteidigen;

            Je nach Umfang der personenbezogenen Daten und dem Zweck ihrer Verarbeitung können          sie also für verschiedene Zeiträume gespeichert werden.

 

31. Handelsinformationen verbunden mit der von der Gesellschaft durchgeführten gewerblichen Tätigkeit können (ausschließlich auf der Grundlage der vom Benutzer erteilten Zustimmung) an die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer des Benutzers gesendet werden. Die Einwilligung muss ausdrücklich erklärt werden, kann nicht mutmaßlich sein, noch kann sie aus der Zustimmung zum Inhalt der Richtlinien abgeleitet werden.

Ebenso muss im Falle der Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogenen Daten des Nutzers diese Zustimmung ausdrücklich erklärt werden, kann nicht mutmaßlich sein, noch kann sie aus der Zustimmung zum Inhalt der Richtlinien abgeleitet werden.

 

32. Die Gesellschaft nutzt geeignete, an Bedrohungen und Kategorien von zu schützenden Daten angepasste, technische und organisatorische Maßnahmen, um eine angemessene Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten, insbesondere Daten vor Bereitstellung für nicht autorisierte Personen, vor unbefugter oder rechtswidriger Verarbeitung, sowie vor Änderungen, Verlust, Zerstörung oder Vernichtung zu schützen. Die Zurverfügungstellung von Informationen über angewandte technische und organisatorische Maßnahmen, die die Sicherheit der Verarbeitung gewährleisten, nach außen, kann ihre Wirksamkeit beeinträchtigen, wodurch der angemessene Schutz personenbezogener Daten gefährdet wird. Beispiele für Sicherheitsmaßnahmen der Gesellschaft sind:

A) Sicherung des Datensatzes gegen unbefugten Zugriff.

B) SSL-Zertifikat auf den Websites des Online-Shops, auf denen personenbezogene Daten angegeben werden.

C) Verschlüsselung von Daten, die zur Autorisierung von Personen, die von den Funktionalität des Online-Shops nutzen, dienen.

D) Zugang zum Konto nur nach Angabe eines individuellen Logins und Passworts.
 

33. Fragen rund um die Datenschutzbestimmungen richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: iod@esotiq.com oder per Post an die Adresse der Gesellschaft: ESOTIQ & HENDERSON SA ul. Szybowcowa 8A, 80-298 Danzig.

10 %
Beliebig Kaufen
x

Der Verantwortliche Ihrer personenbezogenen Daten ist die Gesellschaft ESOTIQ & HENDERSON S.A. mit Sitz in Gdańsk, Adresse: ul. Szybowcowa 8A, 80-298 Gdańsk, Registrierungsakten beim Amtsgericht Gdańsk-Północ in Gdańsk, 7. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters, KRS-Nummer 0000370553 USt.-IdNr.: 583-311-72-20, Gewerbeanmeldungsnummer: 221133543, im Folgenden als „Verantwortlicher personenbezogener Daten“ oder kurz „ADO“ genannt.

Der Verantwortliche für Ihre personenbezogene Daten, erfasst Ihre personenbezogenen Daten (nur E-Mail-Adresse), die Sie während Ihrer Zustimmung für das Erhalten des NEWSLETTERS erteilt haben („personenbezogene Daten“):

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

a) um Sie über Marketingaktivitäten zu informieren und kommerzielle Informationen zu versenden (NEWSLETTER);

b) Ihnen per E-Mail Informationen zu Werbeaktionen, Gewinnspielen und neue Informationen zu senden, die auf der Webseite veröffentlicht werden.

Der Verantwortliche für personenbezogene Daten kann personenbezogene Daten zu den in diesem Dokument angegebenen Zwecken an folgende Dritte übergeben:

1. seinen Mitarbeitern zur Durchführung von Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Versand von NEWSLETTER – nachdem sich die Mitarbeiter zuvor mit den Grundsätzen der Datensicherheit vertraut gemacht haben und vor allem nach dem Vertraut machen mit der Datenschutzerklärung der Gesellschaft ESOTIQ & HENDERSON S.A. mit Sitz in Gdańsk,

2. Rechtssubjekten, mit denen ADO eine Kooperationsvereinbarung („Datenverarbeiter“) abgeschlossen hat, um die NEWSLETTER-Annahmen umzusetzen, insbesondere ADO kann Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen übertragen, wie: Rechtssubjekte, die Buchhaltungsdienstleistungen erbringen, Gesellschaften, die Post- und Kurierdienstleistungen erbringen, Unternehmen mit denen wir zusammenarbeiten, um IT-Dienstleistungen bereitzustellen. Diese Rechtssubjekte sind im Rahmen von mit ADO geschlossenen Verträgen verpflichtet, angemessene sicherheitstechnische, technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten anzuwenden und diese nur im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen zu verarbeiten.

3. Aufsichtsbehörden, Behörden und anderen Dritten; Wenn es notwendig ist, die oben genannten Ziele zu erreichen und die gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtungen zu erfüllen, personenbezogene Daten können an Aufsichtsbehörden, Gerichte und andere Behörden (z. B. Steuerbehörden und Strafverfolgungsbehörden), unabhängige externe Berater (z. B. Wirtschaftsprüfer) oder Rechtssubjekte übermittelt werden, die Leistungen erteilen, übermittelt werden.

ADO verpflichtet sich, angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zu treffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Personenbezogene Daten werden von ADO und/oder Datenverarbeitern nur für die Zeit gespeichert, die erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die diese Daten erhoben werden.

Sie haben gesetzliche Rechte zum Schutz personenbezogener Daten. Sie sind gemäß geltendem Datenschutzgesetz berechtigt, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (d.h. den Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten oder einer Behörde, die sein rechtlicher Nachfolger ist) einzulegen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht:

1. Zugang zu personenbezogenen Daten anfordern; Die betroffene Person hat das Recht, von ADO die Bestätigung zu erhalten, dass die personenbezogenen Daten, die sie betreffen, verarbeitet werden, und wenn dies der Fall ist, hat sie Zugriff auf diese Daten. ADO stellt Ihnen auf Anfrage eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verarbeitung zur Verfügung. Für alle nachfolgenden Kopien, die Sie anfordern, kann ADO eine angemessene Gebühr erheben, die sich aus den Verwaltungskosten ergibt.

2. Berichtigung personenbezogener Daten; Sie haben das Recht die personenbezogenen Daten zu berichtigen, die Sie betreffen und die nicht korrekt sind. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen, einschließlich der Vorlage einer zusätzlichen Erklärung,

3. Löschen personenbezogener Daten („das Recht, vergessen zu werden“); Sie haben das Recht, bei Vorliegen gesetzlicher Umstände die sofortige Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen und der ADO ist verpflichtet, diese personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen.

4. Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten; in diesem Fall stellt ADO diese personenbezogenen Daten auf Anfrage zur Verfügung und deren ihre Verarbeitung kann nur für bestimmte Zwecke erfolgen.

5. Weitergabe personenbezogener Daten; Unter bestimmten Bedingungen haben Sie das Recht, in einem strukturierten, allgemein verwendeten, maschinenlesbaren Format Ihre personenbezogene Daten, die von ADO verarbeitet werden zu erhalten und Sie haben das Recht, diese personenbezogenen Daten an ein anderes Rechtssubjekt zu senden.

6. Widerspruch; Unter bestimmten Umständen können Sie jederzeit - aus Gründen, die mit Ihrer speziellen Situation zusammenhängen - der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen und ADO ist verpflichtet, die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten zu beenden.

Darüber hinaus möchten wir Sie darüber informieren, dass:

a) Ihre personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage einer freiwilligen Einwilligung verarbeitet, welche Sie bei der Teilnahme am NEWSLETTER erteilen.

b) Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten bleibt gültig. Sie können sie jederzeit widerrufen.

c) ADO verarbeitet keine sensiblen Daten;

d) personenbezogene Daten werden nur zum Versand von Marketinginformationen mit dem ESOTIQ-NEWSLETTER (einschließlich Informationen zu Sonderangebot in den „ESOTIQ“-Salons) verarbeitet;

e) ADO stellt keine personenbezogenen Daten außerhalb der Grenzen der Europäischen Union und der Länder des Europäischen Wirtschaftsraums (Norwegen, Island und Liechtenstein) und der Schweiz zur Verfügung.

f) ADO gewährt Ihnen das Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragung, das Widerspruchsrecht auf die Verarbeitung und das jederzeitige Widerrufsrecht.

Wenn Sie Fragen zu personenbezogenen Daten oder zur Ausübung von Datenschutzrechten haben, wenden Sie sich bitte an den von der ADO benannten Datenschutzbeauftragten. Im Folgenden finden Sie die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: E-Mail-Adresse: iod@esotiq.com

COPYRIGHT © 2017 ESOTIQ. ALL RIGHTS RESERVED.